Die Gilde kocht für die Stiftung Scalottas

Koch Gilde 2017_02.jpg

Am Mittwoch 18. Oktober 2017 fand das Risotto-Kochen der Gilde beim Stadtbrunnen Ilanz statt. Ein feiner Kürbis-Risotto für einen guten Zweck. Für die Gildenmitglieder der Surselva wird es bereits zur Tradition in Ilanz präsent zu sein. Den Erlös spenden sie je zur Hälfte der MS Schweiz und der Stiftung Scalottas.

Die Schecküberweisung von 2'650 Franken mit anschliessendem Einblick in die Küche und Beschäftigung der Stiftung Scalottas fand am Mittwoch, 13. Dezember 2017 statt.

Herzlichen Dank für die grosszügige Unterstützung unserer Arbeit. Die Spende an die Stiftung Scalottas wird so verwendet, dass sie direkt den Bewohner/-innen zugute kommt.

Pro Infirmis Preisverleihung zum Musikwettbewerb «Musik unterscheidet nicht»

Projekt Musik unterscheidet nicht 2017 Simona Sgier mit Stiftung Scalottas.jpg

Pro Infirmis Graubünden lancierte im Sommer den Musikvideo-Wettbewerb «Musik unterscheidet nicht». Sängerin und Songwriterin Simona Sgier schrieb für das Projekt den Song «Beautiful Smile». Gut fünf Monate ist es her, als sie mit ihrer Idee von einem gemeinsamen Videodreh mit Kindern und Erwachsenen der Stiftung Scalottas uns in Scharans besuchte.

Für die sechs Bewohnerinnen und Bewohner der Stiftung Scalottas, alle mit Musik im Blut, war der Drehtag ein riesiger Spass und ein einmaliges Erlebnis. Unter den 26 Teilnehmenden landete das Video dank zahlreichen Stimmen im Publikumsvoting in den Top 10. Mit umso mehr Vorfreude besuchten eine Hand voll Mitwirkende Bewohnerinnen und Bewohner in Begleitung Ende November die Preisverleihung. Eine Jury, kürte die drei Sieger-Videos aus, die den Gedankten der Inklusion am besten zum Ausdruck bringen. Wir gratulieren der Giuvaulta-Band, der Oberstufe Thusis und Sabrina Janigg aus Paspels für ihre kreativen, berührenden Beiträge und den Sieg. Die vielen musikalischen Darbietungen an diesem Abend, der Auftritt von Simona und Josef Sgier mit ihrem Song «Beautiful Smile» und auch die Begegnung mit Simona Sgier am Apéro rundeten den Abend ab.

Schimmerndes Kerzenlicht für die Adventszeit

2017-12-Monatshit-web.jpg

Verpackt 17 Fr./Stk.
Unverpackt 15 Fr./Stk.

Die mit Kopf, Herz und Hand hergestellten
Produkte werden im Lädali Kunterbunt
ausgestellt und verkauft

Werfen Sie beim nächsten Besuch einen Blick ins Lädali im 1. UG, Haus Aval der Stiftung Scalottas. Wir freuen uns auf Sie.


Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
10.30 Uhr bis 11.30 Uhr
14 Uhr bis 16 Uhr

Samstag / Sonntag     
14 Uhr bis 16 Uhr

Kerzenziehen und Geschenkworkshop - Die kreativen Geschenke sind bereit

Kerzenziehen-und-Geschenkworkshop-Scalottas-2017.jpg

Das alljährliche Angebot «Kerzenziehen und Geschenkeworkshop» der Stiftung Scalottas wurde auch dieses Jahr rege genutzt. Eine Woche lang erhielt das Scalottas Besuch von Kindergärten und Schulen aus der Region. Am Mittwochnachmittag und am Wochenende war das Kerzenziehen öffentlich. Die Bewohnerinnen und Bewohner der Stiftung Scalottas nutzen das Angebot immer gerne und geniessen die Begegnungen mit den zahlreichen Besucher und Besucherinnen.

Am Geschenkworkshop am vergangenen Wochenende nutzten Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit neben dem Kerzenziehen kreative Geschenke wie Bag Charms, Schlüsselanhänger,  duftende Seifen, Kugellichter auch Wachs, praktische Alltagshelfer und dekorative Weihnachtsartikel für Mama und Papa, Tatas und Tats, Göttis und Gottas oder auch für sich selber zu basteln und vor Ort zu verpacken.

Für die Stärkung während der kreativen Arbeit gab's im Restaurant Scalottas am Sonntag ein feines Familienmenu vom Buffet und ein Dessertbuffet für den versüssten Nachmittag.

Gelungener 4. Scalottas Jass-Plausch

Scalottas-Jass-Plausch-2017.jpg

Am letzten Samstag, 11. November 2017 wurde bereits zum 4. Mal der Scalottas Jass-Plausch durchgeführt. Wiederum haben 72 Jasserinnen und Jasser den Weg nach Scharans gefunden um ihrem Hobby einen ganzen Tag lang zu frönen. Gespielt wurde der Partnerschieber mit 6 Passen. Einzelspieler konnten sich auch anmelden, ihnen wurde  ein Partner zugelost.

Die Spielleiter Adriano und Claudio Spescha waren mit dem Verlauf des friedlichen Jasstages sehr zufrieden. Jeder Teilnehmer konnte am Abend einen Preis aussuchen.

Den 1. Platz erreichten Andres Gartmann und Stefan Rizzi mit 6‘194 Punkten. Den Sieg verpassten knapp Werner Candrian und Werner Darms mit 6‘185 Punkten und auf den 3. Platz konnten Marie-Theres und Brigitte Caviezel mit 6‘149 Punkten stolz sein.

Nächstes Jahr kann am 3. November 2018 schon ein kleines Jubiläum mit der 5. Durchführung gefeiert werden.

Pumpilauf-Erlös bewegt

Thera-Trainer-in-der-Stiftung-Scalottas.jpg

Seit gut einem halben Jahr ist das neue Bewegungs-Therapiegerät, der THERA-Trainer auf einer Wohngruppe in der Stiftung Scalottas im Einsatz. Dies dank dem Erlös von rund 6'500 Franken aus dem Churer Pumpilauf  2016, an welchem sich die Radiomoderatorin Annina Good als Läuferin ins Zeug legte.

Von der Hüfte übers Knie bis zum Sprunggelenk werden die Gelenke mit dem THERA-Trainer auch bei Bewohnerinnen und Bewohnern in Bewegung gebracht, die keine aktiven Bewegungen ausführen können. Eine Fachperson auf der Wohngruppe kann so selbständig das Bewegungstraining mit Bewohnern mit schwerer körperlicher Behinderung ausführen. Das Schritttempo kann individuell auf die Bewohnerin oder den Bewohner abgestimmt werden und das Gerät reagiert auch auf Spannung der Skelettmuskulatur oder auf Laute.

Dank Spenden können wir solche Aufwendungen finanzieren, die von der öffentlichen Hand nicht bezahlt werden. Alle Spenden werden so verwendet, dass sie direkt den Bewohnerinnen und Bewohner zugute kommen.

Kartoffelsäcke

2017-10-Montatshit-web.jpg

Optimal für den nächsten Raclette- oder Fondueplausch.

25 Fr./Stk.

Die mit Kopf, Herz und Hand hergestellten
Produkte werden im Lädali Kunterbunt
ausgestellt und verkauft

Werfen Sie beim nächsten Besuch einen Blick ins Lädali im 1. UG, Haus Aval der Stiftung Scalottas. Wir freuen uns auf Sie.


Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
10.30 Uhr bis 11.30 Uhr
14 Uhr bis 16 Uhr

Samstag / Sonntag     
14 Uhr bis 16 Uhr