Offene Stelle als Kunsttherapeutin/Kunsttherapeuten
 

Die Stiftung Scalottas bietet 12 Plätze für Kinder und 73 Plätze für Erwachsene mit einer Behinderung an. Ein auf ihre Bedürfnisse, Möglichkeiten und Anforderungen ausgerichtetes Angebot ist unser Ziel.

Wir setzen die Kunsttherapie als eigenständige Therapie ein. Den Bewohnerinnen und Bewohnern wird so ermöglicht sich kreativ sowie auch nonverbal auszudrücken.
Per 1. September 2017 oder nach Vereinbarung suchen wir eine/einen

Kunsttherapeutin/Kunsttherapeuten 50-60%


Ihre Aufgaben

  • Planung und Durchführung von Kunsttherapien im Einzel- und Gruppensetting
  • Fördern und Erhalten der Fähigkeiten
  • Biografiearbeit entwickeln
  • Individuelles bewohnerzentriertes Arbeiten im Bereich Palliativ Care
  • Aufbau von kommunikationsfördernden Gruppenmassnahmen und Projekten
  • Gestalten mit verschiedenen Materialien
  • Führen von Dokumentationen
  • Vernetzte Zusammenarbeit mit dem gesamten Therapeutenteam


Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Kunsttherapeuten/ -in  - von Vorteil Fachrichtung Mal- und Gestaltungstherapie
  • Sie sind kreativ und haben Freude an einer praxisnahen Arbeit bei der Sie Ihre Stärken einbringen und Neues ausprobieren können
  • Sie haben emotionale Stärke und sind belastbar
  • Sie gestalten Ihren Umgang mit den Bewohnerinnen und Bewohnern und ihren Angehörigen mit Einfühlungsvermögen und Sensibilität
  • Sie sehen die interprofessionelle Zusammenarbeit als Bereicherung


Unser Angebot

  • Eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe in einem kompetenten Team
  • Eine moderne Infrastruktur
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mitwirken in einem fortschrittlich-orientierten Betrieb (Konzept Lebensqualität, Kinaesthetics, MarteMeo…)
  • Unser Haus unterstützt aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Gratis Parkplätze, Restaurant

Wenn unser Leitmotiv «für mehr Lebensqualität» auch Ihrer Lebenseinstellung entspricht, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Arbeitszeugnissen und Foto an

Stiftung Scalottas, Personalbüro, Andrea Raich, 7412 Scharans oder andrea.raich@scalottas.ch